Der Eintrag "offcanvas-col1" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col2" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col3" existiert leider nicht.

Der Eintrag "offcanvas-col4" existiert leider nicht.

Infos zum stationären Hospiz

Hospiz

Frau Gabriele Strobl, Mitglied des Hospizvereins, hat ein knapp 2000 m² großes Grundstück in Germering gestiftet. Hier wurde das „Max und Gabriele Strobl-Haus“ errichtet, in dem sich unter anderem ein stationäres Hospiz mit zehn Plätzen befindet.

Bauherrin ist die Germeringer Sozialstiftung, die treuhänderisch die Stiftungsinteressen von Frau Gabriele Strobl vertritt. 

Die Trägerschaft und damit den Betrieb des Hospizes hat die „Hospiz Germering gemeinnützige GmbH“ übernommen. Der Hospizverein Germering hält als Hauptgesellschafter 52 % der Anteile an der gemeinnützigen GmbH, die Große Kreisstadt Germering und der Landkreis Fürstenfeldbruck jeweils 24 %.

Ergänzend zu den fest angestellten Mitarbeitern des stationären Hospizes begleiten die ehrenamtlichen Hospizbegleiter und Trauerbegleiter des Hospizvereins Germering die Schwerstkranken und deren Angehörige.

 

Einstellungen gespeichert
Datenschutzeinstellungen